Jung und Kreativ


Probier Dich aus und entdecke was in Dir steckt – an bis zu drei der folgenden Workshops kannst du kostenlos teilnehmen. Bitte nutze für Deine Anmeldung das Anmeldeformular ganz unten auf dieser Seite.

Die Workshopreihe wird angeboten vom Jugendamt der Wallfahrtsstadt Kevelaer in Kooperation mit wirKsam e.V. und mit Mitteln aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“.

Das vollständige Programm im Überblick:

(bitte die Angaben zur Altersgruppe beachten)


Das Theaterspielen im Blut
Ein Workshop mit Tobias Velmer rund ums Erfinden und Darstellen von Theaterszenen

Wolltest du immer schon mal in eine andere Rolle schlüpfen und mit anderen zusammen ein kleines Theaterstück erfinden? In diesem dreistündigen Workshop hast du Gelegenheit dazu. Gemeinsam mit dem Theaterpädagogen Tobias Velmer erlernst du mit viel Spaß und Energie die Grundlagen des Theaterspielens.

Die Kurse 01 und 02 am 27.11. fallen leider aus. Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Bei Interesse trotzdem gerne bereits jetzt anmelden, wir informieren dann, wenn der neue Termin feststeht.
01 – Samstag, 27.11. – 10:00 – 13:00 Uhr – 10-12 Jahre – max 15 TN
02 – Samstag, 27.11. – 14:00 – 17:00 Uhr – 13-14 Jahre – max 15 TN
03 – für 15-18-Jährige / ein Termin folgt in Kürze

Veranstaltungsort: Forum der Begegnungsstätte


Kreativer Walderlebnistag
Den Lebensraum Wald entdecken mit Katja Plenzdorf-Weber

Lernt den Lebensraum Wald spielerisch genauer kennen – durch Teamspiele, Gestaltung von Naturkunstwerken und kleinen Experimenten. Werdet kreativ beim Hüttenbau und gestaltet ausNaturmaterialien kleine und große Kunstwerke aus Naturmaterialien.

04 – Samstag, 27.11. – 13:00 – 16:00 Uhr – 10-14 Jahre – max 10 TN
Treffpunkt: Schravelner Heide, Parkplatz vor der Jugendherberge


Tanz trifft Theater

Der Workshop „Tanz trifft Theater“ lebt von euren Ideen. Ihr entwickelt gemeinsam mit den beiden Tanzpädagoginnen Marita Billaudelle und Edith Bongers-Reul eigene Bewegungen, stellt Stimmungen und Bilder dar, tanzt mit Requisiten und Objekten und spielt mit Text und Sprache.

05 – Donnerstag, 2.12. – 16:30 – 19:00 Uhr – 10-14 Jahre – max 10 TN
06 – Donnerstag, 9.12. – 16:30 – 19:00 Uhr – 15-18 Jahre – max 10 TN

Veranstaltungsort: Tanzraum in der Begegnungsstätte (Raum 108)


Holzschnitzen mit dem Künstler Matthias Stennecken

Schnitzen kann man nicht nur in Lönneberga: ein gutes Messer, ein Stück Holz und los geht’s. Ob Tiere, Schmuck oder praktische Gebrauchsgegenstände, entscheidet ihr. Ihr könnt Werkzeuge für die Weiterverarbeitung und Verzierung eurer Werkstücke erproben. Dazu gibt es Tipps zur Auswahl des Holzes. Eigene Schnitzmesser können gerne mitgebracht werden.

Achtung! Wir haben die Zeit des Workshops von ursprünglich 15-18 Uhr auf 16-19 Uhr angepasst, damit es auch für Kinder passt, die an diesem Tag lange Schule haben.

07 – Ausgebucht – keine Buchungen mehr möglich! – Mittwoch, 8.12. – 16:00 – 19:00 Uhr – 10-20 Jahre – max 10 TN
Veranstaltungsort: Quartier Klostergarten

Im Rahmen des LEADER-Projektes „Umweltbildung – Inklusion inklusive“ bietet der NABU immer wieder mal Schnitzkurse mit Matthias Stennecken an. Wenn Ihr über die nächsten Termine informiert werden möchtet, könnt Ihr Euch gerne einfach direkt an die zuständige Mitarbeiterin Sabine Kotzan wenden.

Sabine Kotzan
NABU Kreisverband Kleve e.V.
Mobil-Nummer: 0157-78315389
LEADER@NABU-Kleve.de
www.NABU-Kleve.de


Signs / Zeichen

Entdecke Zeichen und Symbole in deiner Stadt und setze dich mit Ihrer Wirkung auseinander. Der Künstler und Diplom Designer Axel Theyshen geht mit dir auf Entdeckungsreise.
Was ist dein Symbol? (Fotografie und Scribble)

08 – Samstag, 4.12. – 16:00 – 19:00 Uhr – 15-20 Jahre – max 6 TN

Veranstaltungsort: KUK-Atelier, Johannes-Stalenus-Platz


Breakdance und Freestyle HipHop

09 – Breakdance – Samstag, 4.12. – 10:00 – 12:00 Uhr – 10-20 Jahre – max 20 TN

Der erste Workshop richtet sich an Anfänger und an Anfänger mit Vorkenntnissen (AmV). Henrik – aka. Bboy Kungfu Axolotl wird einen Einstieg von Toprocks über Footworks bis zu Freezes in den Style Breaking geben. Spaß und kreativer Austausch stehen im Vordergrund.

Achtung Änderung: Henrik ist leider verhindert. Er hat uns den Kontakt zu Christian Olah aka. Bboy noindex der den Workshop nun gestalten wird. Einen Eindruck bekommt ihr auf seiner Internetseite www.christianolah.com/noindex & auch auf Instagram https://instagram.com/noindex.


10 – HipHop Freestyle – Samstag, 4.12. – 13:00 – 15:15 Uhr (inkl. Pause) – 13-15 Jahre – max 20 TN
11 – HipHop Freestyle – Samstag, 4.12. – 15:45 – 18:00 Uhr (inkl. Pause) – 16-20 Jahre – max 20 TN

Der Workshop richtet sich an Anfänger und an Anfänger mit Vorkenntnissen (AmV). Als Einstieg werden Adrian und Roza einige grundlegende Elemente der HipHop Tanzkultur vermittelt, mit denen Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber experimentieren können. Kreativität und Spaß stehen im Vordergrund.

Entdecke mehr von…
Roza: https://instagram.com/rozahezz?utm_medium=copy_link
Henrik: https://instagram.com/kungfuaxolotl?utm_medium=copy_link


Veranstaltungsort: Turnhalle an der Kroatenstraße


Intuitives modellieren mit Pulpe

Erweitert eure Gestaltungsmöglichkeiten durch die Herstellung von Modelliermasse aus Papier und Naturfaser. Gemeinsam mit der Künstlerin Tatjana van Went entwickelt ihr eigene Ideen und setzt diese künstlerisch um.  In Kombination mit Holz entstehen interessante Objekte und Skulpuren.

12 Ausgebucht – keine Buchungen mehr möglich!Dienstag, 7.12. – 17:00 – 19:00 Uhr – 10-20 Jahre – max 15 TN
Veranstaltungsort: Jugendzentrum Kompass / Mittagstreff


Malerei – Traumwelten

In diesem Workshop können verrückte Ideen ihren Platz finden. Gemeinsam mit der Künstlerin Tatjana van Went erlebt ihr Freude beim Malen mit Aquarell, Kohle, Kreiden oder Acryl.

13 – Dienstag, 14.12. – 17:00 – 19:00 Uhr – 10-20 Jahre – max 15 TN
Veranstaltungsort: Jugendzentrum Kompass / Mittagstreff


Streetdance – coole moves & neue Schritte, shuffeln & HipHop

Die Trainer:innen zeigen der Gruppe erste Tanzschritte und coole Bewegungen, die zu einer Choreographie zusammengesetzt werden.


Zum Abschluss kann eine kleine Präsentation erfolgen.

Ein Angebot mit der Crew der MoveFactory – urban sports in Kleve: https://movefactory.eu/

14 – Samstag, 11.12. – 14:30 – 16:30 Uhr – 10-20 Jahre – max 15 TN
Veranstaltungsort: Turnhalle an der Kroatenstraße


Homerecording – Eigene Musik aufnehmen und mit anderen teilen

Eigene Stücke zuhause selbst aufnehmen – den Einstieg und individuelle Tipps für diesen ersten Schritt, eigene Musik, eigene Beats oder Instrumente aufzunehmen und zu bearbeiten und mit anderen zu teilen gibt der erfahrene Musiker Levin Ripkens.

15 – Samstag, 11.12. + Sonntag, 12.12. – jeweils 16:00 – 19:00 Uhr – 14-20 Jahre – max 6 TN
Veranstaltungsort: KUK-Atelier, Johannes-Stalenus-Platz


Raum von Welt – offenes Atelierangebot

Geht auf Entdeckungsreise, lasst euch von einem speziell für diesen Workshop eingerichteten Raum inspirieren und werdet mit verschiedenen Materialien selbst kreativ – Christina und Helene begleiten euch dabei.
Euch erwartet eine ergebnisoffene, phantasieanregende Zeit im „Raum von Welt“.

Ein Angebot von Christina Schurter und Helene Kastner – Studentinnen der Kulturpädagogik (HochschuleNiederrhein)

16 – Mittwoch, 15.12. – 15:00 – 18:00 Uhr – 6-12 Jahre – max 6 TN
Veranstaltungsort: KUK-Atelier am Johannes-Stalenus-Platz


LightPainting – Malen mit Licht

Wir nutzen Eure Handys, Foto-Kameras mit Langzeitbelichtung, außerdem Taschenlampen und andere Lichtquellen, um fasziniere Bilder mit Licht zu malen.

Gut zu haben, geht aber auch ohne: Smartphone mit „Light Painting“-App von WOW!Stuff (kostenlos für Android und iOS), Kamera mit Langzeitbelichtung, Stative, Halterungen, Taschenlampen, Fahrradlampen, LED-Lichterketten, einfach alles was leuchtet,…

Ausgebucht – keine Buchungen mehr möglich (nur noch Warteliste)
17 – Freitag, 17.12. – 16:00 – 19:00 Uhr – 10-20 Jahre – max 6 TN

Veranstaltungsort: KUK-Atelier, Johannes-Stalenus-Platz


StopMotion – Filmszenen aus Einzelbildern entstehen lassen

Wir nutzen Eure Handys oder Foto-Kameras, um kurze Filmgeschichten mit der Stop-Motion-Technik zu drehen. Ob ihr eure Szene aus Lego baut, selber malt, ob ihr einen green-screen-Hintergrund einfügt oder eigene Fotos, oder ob ihr alles miteinander kombiniert, bleibt euch überlassen. Daniel Wouters begleitet euch dabei die Technik kennenzulernen und eurer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Gut zu haben, geht aber auch ohne: Smartphone, Kamera, Stative, Halterungen, Lego-(Szenen), Spiel-Figuren, Ideen,…

18 – Ausgebucht – keine Buchungen mehr möglich! Samstag, 18.12. + Sonntag, 19.12. – jeweils 16:00 – 19:00 Uhr – 10-14 Jahre – max 6 TN
Veranstaltungsort: KUK-Atelier, Johannes-Stalenus-Platz


Parcours – Die Suche nach dem kürzesten Weg

Parcours ist eigentlich die Suche nach dem kürzesten Weg – auch wenn dieser voller „Hindernisse“ ist – dafür braucht man eine gute Körperbeherrschung, Geschick & Kraft und natürlich Training.
Künstliche Hindernisse wie Kästen oder Podeste, aufgebaut in unterschiedlicher Höhen, werden überwunden. Dabei sorgen Matten für eine weiche Landung, wenn es mit den ersten Sprüngen nicht sofort klappen will.
Die Trainer zeigen den Teilnehmenden einige bascis wie den „safety“ oder „dash“, mit denen Hindernisse überwunden werden können.

Ein Angebot mit der Crew der MoveFactory – urban sports in Kleve: https://movefactory.eu/

19 – Ausgebucht – keine Buchungen mehr möglich! Samstag, 18.12. – 13:30 – 15:30 Uhr – 10-14 Jahre – max 15 TN

=> Kurs Nr. 20 ist ab sofort auch für Kinder von 10-14 Jahren geöffnet
20 – Samstag, 18.12. – 16:00 – 18:00 Uhr – 10-20 Jahre – max 15 TN

Veranstaltungsort: Turnhalle an der Kroatenstraße


Breakdance

6step & windmill – was in den frühen 70er Jahren auf den Straßen der Bronx begonnen hat, ist immer noch angesagt – Breakdance.
Egal ob footworks oder powermoves – das breaken erfordert nicht nur tänzerisches Können sondern beinhaltet auch viele athletische Elemente.
Die Trainer:innen zeigen im Workshops erste einfache Schritte und üben mit den Teilnehmenden auch einen sog. „baby-freeze“ ein.


Zum Abschluss kann es eine kleines show-battle im Kreis geben.

Ein Angebot mit der Crew der MoveFactory – urban sports in Kleve: https://movefactory.eu/

21 – Samstag, 18.12. – 14:00 – 16:00 Uhr – 12-20 Jahre – max 15 TN
Veranstaltungsort: Tanzraum in der öffentlichen Begegnungsstätte


Anmeldung

Bitte nutzt für Eure Anmeldung ausschließlich das folgende Formular und gibt die Nummer, Workshoptitel und Uhrzeit an. Die Teilnahme ist kostenlos. Pro Person sind maximal drei Workshops möglich.

Da die Zahl der Teilnehmenden je Workshop begrenzt ist, ist die Anmeldung erst verbindlich, wenn Sie durch uns bestätigt wurde.

Es gelten die aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen und Hygieneauflagen.
Eine Absage der Workshops bleibt je nach Entwicklung der Pandemie-Situation vorbehalten.

Fragen zum Programm und Anregungen für weitere Workshops in der Zukunft gerne an info[ät]wirksam-ev.de oder an das Jugendamt der Stadt Kevelaer – Vanessa Freienstein.